Das Programm

Die DesignFarm Berlin vergibt ein Förderstipendium in Höhe von monatlich 2.000 € kombiniert mit einem Coaching für den Zeitraum von 9 Monaten, in Ausnahmefällen bis zu einem Jahr. Neben einem Mentor/Mentorin aus der Hochschule hilft Dir ein persönlicher Coach mit unternehmerischer Expertise und Erfahrung ganz gezielt die Realisierung Deines Projektes voranzutreiben.

Du hast die Freiheit 

Berlin bildet den idealen Nährboden für kreative Innovationen. Die DesignFarmBerlin installiert daher keinen eigenen Ort, sondern nutzt die vielfältigen kreativen Biotope der Stadt. Wir unterstützen Dich dabei, den richtigen Arbeitskontext zu finden und ein für Dein Konzept produktives Netzwerk aufzubauen. Wir sehen im Design eine evolutionäre Disziplin – die Fähigkeit, auf Erfordernisse flexibel, uneitel und sportlich zu reagieren, ohne die DNA Deines Konzepts aufzugeben: Nutze Deine Kompetenz, die Gesellschaft unter Spannung zu setzen.

Unterstütze die Farm

Um eine nachhaltige Infrastruktur für die Realisierung von Designinnovationen weiter auszubauen, suchen wir immer „wettergegerbte“ Coaches, die bereits Umsetzungserfahrung mitbringen und unsere jungen Farmer beraten können.
Wir suchen Förderer, die am Konzept eines Design-in-Tech Acclerators Interesse haben, an die Innovationskraft von Design glauben und deshalb an der Realisierung partizipieren möchten.

Collaborators

DesignFarmBerlin, gegründet im Oktober 2016, ist eine Initiative der weißensee kunsthochschule berlin, um designorientiertes Unternehmertum und „Design-in-Tech“ zu fördern. Einer unserer wichtigsten Grundsätze ist es, den Austausch zwischen Einsteigern und etablierten Fachleuten aus allen Branchen und Organisationen zu fördern.

Um diesen interdisziplinären Lernprozess zu fördern, laden wir Experten aus Forschung und Industrie zu unseren Workshops und internen Treffen ein, die ihre Branchenperspektive und persönliche Entwicklung präsentieren und die Farmer in spezifischen Themen coachen und beraten. So erhalten junge Designer_innen echte Einblicke, wenn es darum geht, Erfahrungen im Business, Development-Bereich und die Herausforderungen im Umgang mit Budgets und Zielgruppen zu verstehen.

Sorry, no posts matched your criteria.